Vorträge & Veröffentlichungen

Cloud Computing: Dr. Rudolph mit Beitrag im bahn manager

In der Januar Ausgabe des bahn manager, dem Wirtschaftsmagazins für den Schienensektor, nimmt unser Partner Dr. Rudolph Stellung zu den Vorteilen des Cloud Computings. Ein breites Angebotsspektrum an Cloud-Lösungen biete Unternehmen flexible, anpassbare Lösungen und erhebliche Kosteneinsparungen. Für ein Großunternehmen wie der Deutschen Bahn könnten diese, so Gerald Hofer, Geschäftsführer Operation des DB  IT-Dienstleisters, jährlich bei einem dreistelligen Millionenbetrag liegen.

Dr. Rudolph weist aber für den Einsatz von Cloud-Lösungen auf die Notwendigkeit eines umfassenden technischen wie rechtlichen Gesamtkonzeptes hin. Das für den Schutz der Daten verantwortliche Unternehmen ist verpflichtet, etwaige rechtliche Datenschutzrisiken soweit wie möglich zu minimieren. Ein rechtssicherer Einsatz von Cloud-Lösungen setzt die Umsetzung der am 25. Mai 2018 unmittelbar geltenden neuen EU-Datenschutzverordnung voraus, die grundlegende, zum Teil neue rechtliche Verpflichtungen etabliert, die bei der Schaffung neuer oder der Anpassung bestehender Lösungen beachtet werden müssen. Damit kommt ein erheblicher juristischer Beratungsbedarf auf die Unternehmen zu.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok