Vorträge & Veröffentlichungen

Dr. Rudolph hält Seminar zur EU-Datenschutzgrundverordnung

Ralf Gogolin, Geschäftsführer der HEGO Informationstechnologie GmbH und Dr. Rudolph, Partner bei FREY Rechtsanwälte, halten Seminar zur EU-Datenschutzgrundverordnung bei der AIF Forschung Technik Kommunikation GmbH.

Im Zuge der seit dem 25. Mai 2018 unmittelbar geltenden DSGVO müssen sich Unternehmen einer Vielzahl rechtlicher Fragen rund um den Umgang mit personenbezogenen Daten stellen. Das Seminar „EU-DSGVO: Auswirkungen für Unternehmen und Best Practice“ wandte sich an Unternehmensvertreter der Wissenschaftsbranche. Im Vordergrund stand die Vermittlung systematischer Kenntnisse zu den neuen zum Teil verschärften Rahmenbedingungen. Dr. Rudolph stand Rede und Antwort, insbesondere zu den neuen Compliance-Herausforderungen, den wichtigsten datenschutzrechtlichen Verpflichtungen sowie den neu definierten Anforderungen an die datenschutzrechtliche Einwilligung und Auftragsverwaltung. Herr Gogolin trug mit seinem unternehmerischen Know-How vor allem zu Fragen der organisatorischen und technischen Umsetzung des Datenschutzes in der betrieblichen Praxis bei.

Die AIF Forschung Technik Kommunikation GmbH berät Ministerien und wissenschaftliche Einrichtungen in allen Fragen der Forschungsförderung und unterstützt KMU sowie Gründer bei ihren Innovationsvorhaben. Die HEGO Informationstechnologie GmbH bietet als Systemhaus IT-Lösungen für Unternehmen und ist auf die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und Datenerhaltung spezialisiert. FREY Rechtsanwälte Partnerschaft ist eine im Medien-, Urheber-, Sport-, IT- und Datenschutzrecht spezialisierte Kanzlei mit Sitz in Köln. Sie berät große und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups der klassischen Medien- und ITK-Industrie als auch Unternehmen anderer Industrien, die im digitalen Bereich wachsen wollen.