Vorträge & Veröffentlichungen

Kryptowährungen: Bitcoins & Co. aus rechtlicher Sicht

Angesichts der fortschreitenden Digitalisierung, die auch vor dem Zahlungsverkehr in Europa nicht Halt macht, ist die Diskussion um Kryptowährungen aktueller denn je. Unser Rechtsanwalt Stefan Möllenkamp untersucht daher in seinem aktuellen Aufsatz „Digitale Zahlungsmittel in einer analog geprägten Rechtsordnung“ zusammen mit Herrn Rechtsanwalt Leonid Shmatenko die wichtigsten Fragen zu dieser Thematik: Was sind Kryptowährungen aus rechtlicher Sicht eigentlich? Handelt es sich tatsächlich um „Geld“? Wie werden Kryptowährungen von der Rechtsordnung geschützt? Und wie sind sie vertraglich zu behandeln?

Abgedruckt und in rechtswissenschaftlichen Datenbanken verfügbar ist der Aufsatz in der Augustausgabe der MultiMedia und Recht (MMR) unter der Fundstelle MMR 2018, 495. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok