Vorträge

9.12.2015 - Auf Einladung des Ausschusses für Wirtschaft und Energie des Deutschen Bundestages nimmt Rechtsanwalt Dr. Frey in der kommenden Woche als Sachverständiger an der Anhörung zum Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Telemediengesetzes (BT-Drs. 18/6745) teil.

Die Anhörung findet am Mittwoch, 16.12.2015, von 11.00 bis 13.00 Uhr im Paul-Löbe-Haus (Europasaal) in Berlin statt. Sie ist öffentlich und wird live im Internet und im Parlamentsfernsehen übertragen.

Update 15.12.2015: Die vorab eingereichte schriftliche Stellungnahme ist auf der Seite des Deutschen Bundestages hier abrufbar.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen