Vorträge

Vortrag von RA Prof. Dr. Dieter Frey beim 16. @kit -Kongress – 6. Forum „Kommunikation und Recht“ am 12. Mai 2017 in Köln

18.05.2017 - Sportrechteexperte RA Prof. Dr. Dieter Frey hat am 12. Mai 2017 beim 16.@kit -Kongress – 6. Forum „Kommunikation und Recht“ in Köln einen Vortrag zum Thema „Die Grenzen der Exklusivität in der Sportberichterstattung“ gehalten. 

Zentraler Gesichtspunkt des Vortrags waren zunächst die kartellrechtlichen Vorgaben für die mediale Verwertung von Profisportveranstaltungen wie Fußball, die derzeit die Struktur der medialen Angebote von Premiuminhalten maßgeblich prägen. Insbesondere das bei der letzten Vergabe neu eingeführte Alleinerwerbsverbot wirft Fragen hinsichtlich der zukünftigen Rezeption von Profisportveranstaltungen auf. Aber auch die auf der EuGH-Entscheidung „Karen Murphy“ beruhenden Diskussionen zum Thema Geoblocking können in Zukunft Veränderungen bei der territorialen Verwertung von Sportinhalten mit sich bringen.

Des Weiteren hat die Handball WM 2017 verstärkt Diskussionen um eine Erweiterung der Listenregelung des § 4 RStV auf weitere Sportarten hervorgebracht. § 4 RStV beinhaltet Großereignisse, bei denen eine Übertragung im Free-TV ermöglicht werden soll. Bei seiner etwaigen Änderung muss allerdings auch der daraus resultierende Eingriff in die Positionen der Rechteerwerber berücksichtigt werden. Das Kurzberichterstattungsrecht in § 5 RStV stellt ebenfalls eine Exklusivitätsgrenze für Sportinhalte dar, jedoch ist hier die Unionsrechtskonformität der deutschen Regelung eines Rechts auf Zugang zur Veranstaltungsstätte, sog. „Physical Access“, fraglich. Der Rechteerwerb an den olympischen Spielen 2018 – 2024 durch Discovery verdeutlicht, dass ein „Signal Access“, wie ihn die AVMD-RiLi im Grundsatz vorsieht, dem Pluralismus im Ergebnis stärker Rechnung tragen würde. 

Weitere inhaltliche Informationen zum Vortrag können Sie dem zur Veranstaltung vorgesehenen Tagungsband entnehmen. Wir halten sie hinsichtlich des Erscheinens des Tagungsbandes auf dem Laufenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen