Digital is Key.

Mehr erfahren

Verwertung geistiger Schöpfungen.

Mehr erfahren

Wachstumstreiber Medien.

Mehr erfahren

Worte verändern die Welt.

Mehr erfahren

Schutz immaterieller Güter.

Mehr erfahren

Rohstoff Daten.

Mehr erfahren

Wirtschaftsfaktor (e) Sport.

Mehr erfahren

Guidance für Europa.

Mehr erfahren

Für Sie vor Gericht.

Mehr erfahren

Unsere Specials.

Mehr erfahren

Portfolio

FREY Rechtsanwälte zählt zu den führenden Kanzleien im Medien-, Urheber-, Sport-, IT- und Datenrecht sowie im Gewerblichen Rechtsschutz. Sowohl börsennotierte, mittelständische oder Start-up-Unternehmen der Medien- und ITK-Branche als auch Unternehmen anderer Industrien, die im digitalen Bereich wachsen, vertrauen auf unsere Expertise und Erfahrung. Zu unserer Mandanten gehören zudem Sponsoren aus dem klassischen Sport, Organisationen des eSports, Vereine des Profi-Fußballs oder Sportverbände.
 
Unsere stets maßgeschneiderten Dienstleistungen sind umfassend: Wir gestalten und verhandeln Ihre Verträge und setzen Ihre Interessen zielgerichtet durch. Hierbei arbeiten wir national wie international und in mehreren Sprachen. Wir vertreten Sie vor deutschen und den europäischen Gerichten.
 
Nutzen Sie uns als strategischen Partner, der für Sie individuelle rechtliche Handlungsspielräume auslotet, ihr operatives Geschäft über Chancen und Risiken berät und die für Ihre Vorhaben passende Lösungen entwickelt. Dabei können Sie stets auf unser wirtschaftliches und technisches Know-how zählen.
 
Mit fortschreitender Digitalisierung werden auch die rechtlichen Anforderungen, denen Ihr Unternehmen genügen muss, zunehmend komplex. Mit Weitblick für rechtlich relevante Neuerungen halten wir Sie up-to-date und bieten Ihnen Rechtssicherheit. Unsere Dienstleistungen umfassen auch die Erstellung von Rechtsgutachten oder Stellungnahmen.
 
Unsere Spezialisierung und langjährige Erfahrung erlauben es uns, Ihnen exzellente und zeitnahe Lösungen zu bieten. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als Mitinitiator des kölner forum medienrecht vernetzen wir seit vielen Jahren Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, um den fachlichen Diskurs zu aktuellen rechtpolitischen medienrelevanten Themen zu fördern und um unsere Verbundenheit zum Medienstandort Köln zum Ausdruck zu bringen.

IT-Recht und Digitalisierung

Die Digitalisierung erfasst alle Branchen - wir beraten Sie von der Geschäftsidee bis zur praktischen Umsetzung!

Urheberrecht und Verwertungsgesellschaften

Wir zeigen Möglichkeiten zur optimalen Nutzung geistiger Schöpfungen!

Medien- und Werberecht

Medien unterhalten, informieren, verwerten und werben. Wir schaffen individuelle Lösungen!

Presse- und Äußerungsrecht

Spielraum und Grenzen medialen Auftritts – wir treten für Ihre Rechte ein!

Gewerblicher Rechtsschutz

Immaterielle Güter und Wettbewerbspositionen sichern Erfolg. Wir setzen Ihre Rechte durch!

Daten (schutz) recht

Ob Big Data oder Künstliche Intelligenz - Daten sind ein kostbares Gut. Wir schaffen Wege zum sicheren Umgang!

(e)Sportrecht

Sportbusiness lebt von Leidenschaft und Know-how. Ob analog oder digital – mit uns auf Wachstumskurs!

EU-Recht

Die Europäische Union gibt den rechtlichen Rahmen vor. Wir sorgen für Durchblick und Gehör!

Prozessführung

Mit der besten Strategie vor Gericht: Wir sind kreativ und durchsetzungsstark!

Handbuch eSport und Recht

Gibt praxisnahe Antworten auf rechtliche Herausforderungen des eSports.

Specials

Vertiefte Einblicke in Einzelaspekte unserer Kerngebiete!

News

Kanzlei

02.08.2021 - Am 1. August 2021 ist das Urheberrechts-Diensteanbieter-Gesetz (UrhDaG) in Kraft getreten und damit Art. 17 DSM-RL in nationales Recht umgesetzt. Die aktuelle Ausgabe unseres Status Quo vermittelt einen Überblick über das neue Haftungsregime für Diensteanbieter.

26.06.2021 - Unsere Partner Prof. Dr. Dieter Frey und Dr. Matthias Rudolph wurden für ihre besondere Expertise und ihren Sachverstand ausgezeichnet. Prof. Dr. Dieter Frey wurde zudem in die Liste "The Best Lawyers in Germany" aufgenommen.

04.05.2021 - Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine/n Rechtsanwältin/-anwalt (m/w/d) in Vollzeit, der/die gerne über den juristischen Tellerrand hinausschaut und sich insbesondere für Fragen des Medien-, Urheber-, IT- und Sportrechts interessiert.

12.04.2021 - Unser Partner Dieter Frey nimmt heute als Sachverständiger in der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz unter Vorsitz von Prof. Dr. Heribert Hirte (CDU/CSU) zur geplanten Urheberrechtsnovelle Stellung.

22.03.2021 - Bei der Veranstaltung zum Thema „Die multidimensionale Mediengesellschaft als Auslaufmodell?“ hat unser Partner Dr. Matthias Rudolph einen Vortrag über die Regulierung klassischer und digitaler Medien gehalten.

Recht

29.07.2021 - Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Facebook-Geschäftsbedingungen (vom 19. April 2018) zur Löschung von Nutzerbeiträgen und Kontensperrung bei Verstößen gegen die in den Bedingungen festgelegten Kommunikationsstandards unwirksam sind.

15.07.2021 - Der Generalanwalt Saugmandsgaard Øe hat in seinen Schlussanträgen dem EuGH vorgeschlagen, Art. 17 der Richtlinie 2019/790 (DSM-RL) für gültig zu erklären und die Nichtigkeitsklage Polens abzuweisen. Der mit Art. 17 DSM-RL verbundene Eingriff in die Meinungs- und Informationsfreiheit der Nutzer sei aufgrund ausreichender Schutzvorkehrungen noch zulässig.

13.07.2021 - Der II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hat entschieden, dass ein sogenanntes Sammelklage-Inkasso zulässig ist. Daher sei es rechtmäßig, dass eine Rechtsdienstleisterin für Inkassodienstleistungen auf Basis einer Erfolgsprovision Schadensersetzansprüche gegenüber einer Fluggesellschaft geltend mache.

05.07.2021  Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat entschieden, dass ein Insolvenzschuldner einen Löschungsanspruch gegen die SCHUFA hat, wenn diese Daten aus dem Insolvenzbekanntmachungsportal ohne gesetzliche Grundlage länger speichert und verarbeitet als in der Verordnung zu öffentlichen Bekanntmachungen in Insolvenzverfahren im Internet (InsoBekVO) vorgesehen. 

28.06.2021 - Heute ist das Gesetz zur Änderung des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) in Kraft getreten. Insbesondere sollen die Meldung rechtswidriger Inhalte für Nutzer von Sozialen Netzwerken vereinfacht und die Durchsetzung von Auskunftsansprüchen unkomplizierter werden.

Rechtsanwälte

Wir legen Wert auf eine individuelle und kontinuierliche Betreuung unserer Mandanten, bei der das persönliche Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Anwalt im Vordergrund steht. Durch unsere Spezialisierung können wir schnelle, maßgeschneiderte Lösungen zu angemessenen Preisen entwickeln. Unserem Selbstverständnis einer professionellen und serviceorientierten anwaltlichen Dienstleistung entspricht es, uns flexibel und engagiert für die Ziele unserer Mandanten einzusetzen. Unser Team:

 

Hier ist noch Platz für innovative Köpfe

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team?

Jobs ansehen

Awards

Legal 500
JUVE Awards
MLI
Kanzleimonitor
Handelsblatt
Best Lawyer

Kontakt

FREY Rechtsanwälte Partnerschaft mbB / Agrippinawerft 22 (Rheinauhafen) / 50678 Köln
 +49 221 420 748 00 |  +49 221 420 748 29

 info@frey.eu      www.frey.eu