Portfolio

FREY Rechtsanwälte schaffen durch die Spezialisierung im Medien-, Urheber-, Sport-, IT- und Datenschutzrecht zeitnahe und maßgeschneiderte Lösungen auf höchstem Beratungsniveau. Zu unseren Mandanten zählen große und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups der klassischen Medien- und ITK-Industrie, aber auch Unternehmen anderer Industrien, die im digitalen Bereich wachsen wollen.

Wir loten operative Handlungsspielräume aus, setzen ihre außergerichtlichen und gerichtlichen Interessen durch oder unterstützen Sie bei der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen. Als strategischer Partner erstellen wir Rechtsgutachten, entwickeln rechtlich fundierte Stellungnahmen und beraten Sie frühzeitig über relevante rechtliche Neuerungen. Mit unserer besonderen rechtlichen und wirtschaftlichen Kompetenz bringen wir Ihre nationalen wie internationalen Projekte und Geschäftsideen zum Erfolg.
 

Digitalisierung

Business goes digital – von der Vision zur Praxis. Wir helfen Ihnen beim Optimieren!

Medien

Ob klassische oder neue Medien, Ideen verändern unsere Welt. Wir loten für Sie rechtliche Spielräume aus!

Europa

Brüssel ist näher als Sie glauben – sicheres Navigieren erfordert Erfahrung und Durchblick!

Presse

Pressefreiheit – mehr als ein Grundrecht. Wir vermitteln Ihnen Sicherheit - auch in der Krise!

Datenschutz

Sicherer Umgang mit personenbezogenen Daten. Wir zeigen Möglichkeiten und Grenzen!

eCommerce

Innovative Geschäftsmodelle treiben digitalen Handel. Wir schaffen für Sie individuelle Lösungen!

Sport

Erfolg im Sport braucht ein erstklassiges Team. Unser rechtliches Knowhow bringt Sie an die Spitze!

Social Media

Social Media revolutioniert Kommunikation. Wir sichern Ihren Auftritt!

Telekommunikation

Moderne Netze setzen Trends. Wir sind Ihr Ratgeber für schnellen und sicheren Zugang!

Gewerblicher Rechtsschutz (IP)

Immaterielle Unternehmenswerte und Wettbewerbspositionen sind erfolgskritisch – wir setzen Ihre Rechte durch!

Specials

Vertiefte Einblicke in Einzelaspekte unserer Kerngebiete!

News

Kanzlei

Media Law International 2018, die Fachzeitschrift für die globalen Vorreiter in der Medienrechtspraxis, zeichnet unsere Kanzlei FREY Rechtsanwälte auch in diesem Jahr wieder im Bereich Medienrecht aus.

Am 13. März war unser Partner Dr. Matthias Rudolph Gastredner im Digital Lab der IHK Köln. Unter dem Titel „Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette – Herausforderung und Chance!“ beleuchtete die Veranstaltung unterschiedliche Aspekte der Digitalisierung aus Unternehmenssicht.

Am 12. April 2018 findet im Rathaus zu Köln (Spanischer Bau) die 12. Jahresveranstaltung des kölner forum medienrecht (kfm) zum Thema "Neues Datenschutzrecht – ändert sich die Geschäftsgrundlage der Medien? Datenschutz-Grundverordnung, ePrivacy-Verordnung und Bundesdatenschutzgesetz im Fokus des medialen Interesses" statt.

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die EU Datenschutz-Grundverordnung. Das Special gibt einen Überblick über den Regelungsgehalt des neuen Rechts, über die erfassten Daten und Prozesse. Praktische Tipps sollen Verantwortlichen beziehungsweise Unternehmen helfen, etwaige Haftungsrisiken zu vermeiden.

Kaum ein Thema wird unter Compliance-Gesichtspunkten aktuell mehr diskutiert, als die Umsetzung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO): Warum ist das so? Wie lässt sich die verbleibende Zeit sinnvoll für eine Risikominimierung nutzen?

Recht

Der u.a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat hat heute entschieden, dass das Angebot des Werbeblockerprogramms AdBlock Plus nicht gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verstößt.

Die Mitgliedstaaten können die rechtswidrige Ausübung von Beförderungstätigkeiten im Rahmen des Dienstes UberPop verbieten und strafrechtlich ahnden, ohne der Kommission den Gesetzentwurf, mit dem dies unter Strafe gestellt wird, vorab mitzuteilen.

Das Oberlandesgericht Dresden hat heute über die Revision gegen ein Urteil des Amtsgerichts Meißen entschieden, mit dem ein Kleinbauer vom Vorwurf der Volksverhetzung freigesprochen worden war, der bei Facebook im Kontext mit der Belegung eines Real-Marktes in Niederau mit Flüchtlingen von »Drecksvolk« gesprochen hatte.

Mit dem heute verkündeten Urteil hat der 2. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart den Beurteilungsspielraum von Testveranstaltern bestätigt und die Verantwortung der Hersteller betont, Bedenken gegen den Testaufbau und Besonderheiten ihrer Produkte frühzeitig anzumelden.

Der VI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat am 10. April 2018 über die Zulässigkeit der Verbreitung ungenehmigter Filmaufnahmen aus Bio-Hühnerställen entschieden.

Rechtsanwälte

Wir legen Wert auf eine individuelle und kontinuierliche Betreuung unserer Mandanten, bei der das persönliche Vertrauensverhältnis zwischen Mandant und Anwalt im Vordergrund steht. Durch unsere Spezialisierung können wir schnelle, maßgeschneiderte Lösungen zu angemessenen Preisen entwickeln. Unserem Selbstverständnis einer professionellen und serviceorientierten anwaltlichen Dienstleistung entspricht es, uns flexibel und engagiert für die Ziele unserer Mandanten einzusetzen. Unser Team:

 

Hier ist noch Platz für innovative Köpfe

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team?

Jobs ansehen

 

Hier ist noch Platz für innovative Köpfe

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in unserem Team?

Jobs ansehen

Karriere

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine Büroassistenz (m/w) in Vollzeit. Sie haben Ihre Ausbildung zur/m Rechtsanwaltsfachangestellten erfolgreich abgeschlossen und bringen gute Fach- u. Datenverarbeitungs-, exzellente Deutsch- und gute Englischkenntnisse mit. 

Wir suchen zur Verstärkung eine/n Rechtsanwalt (w/m) in Vollzeit, der/die gerne über den juristischen Tellerrand hinausschaut und sich insbesondere für Fragen des Medien-, Urheber- und IT-Rechts interessiert.

Auszeichnungen

Kanzleimonitor
Handelsblatt DIF
Best Lawyer
JUVE
FREY Lösung
MLI

Kontakt

FREY Rechtsanwälte Partnerschaft / Agrippinawerft 22 (Rheinauhafen) / 50678 Köln
 +49 221 420 748 00 |  +49 221 420 748 29

 info@frey.eu      www.frey.eu

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen